Zum Inhalt springen

Energy and Climate Policy and Innovation Council e.V.: EPICO KlimaInnovation

Denkfabrik und Netzwerk für nachhaltige, marktbasierte und innovationsorientierte Klima- und Energiepolitik

Über uns

Eine konsequente Ausrichtung auf Klimaneutralität und das Ziel des Pariser Klimabkommens, die globale Erderwärmung auf 1,5°C zu beschränken, bietet die Chance für nachhaltiges Wachstum, das unseren Wohlstand und unsere Lebensqualität erhält sowie den Zusammenhalt und die Resilienz unserer Gesellschaft fördert. Voraussetzung ist, dass der Übergang zu einer emissionsfreien, wettbewerbsfähigen Wirtschaft in allen Sektoren durch Innovationen deutlich beschleunigt und fair ausgestaltet wird.

EPICO KlimaInnovation entwickelt nachhaltige, markt- und innovations-orientierte Strategien für Klimaneutralität aus der gesellschaftlichen Mitte heraus und trägt zu deren Umsetzung bei.

Wir sind überzeugt, dass eine Klima- und Energiepolitik, die auf die Dynamik von Wettbewerb und Innovation setzt, der Schlüssel ist, um CO2 und andere Treibhausgase verlässlich und effizient einzusparen und dadurch Umwelt- und Klimaschutz, Wirtschaftswachstum und Sozialverträglichkeit miteinander in Einklang zu bringen.

Im Sinne einer sozialen und ökologischen Marktwirtschaft müssen wir dem Weg zur Klimaneutralität einen verbindlichen Rahmen geben. Für die notwendige massive Beschleunigung von Klimainnovationen braucht es ein technologieoffenes Gesamtkonzept aus marktwirtschaftlichen Instrumenten wie dem Emissionshandel, aus Fördermaßnahmen, Regulierung und einer auf CO2 ausgerichteten Reform von Steuern, Abgaben, Umlagen und Entgelten. Maßgebliche Bedeutung hat dabei eine idealiter globale, mindestens jedoch europäische CO2-Bepreisung aller Sektoren. Die daraus generierten Einnahmen müssen wiederum zur Begleitung des Innovationsprozesses eingesetzt werden.

Nur durch nachhaltiges Wachstum, das auf einem verbindlichen Ordnungsrahmen basiert, in dem sich Unternehmertum, Erfindergeist und Eigenverantwortung entfalten können, lassen sich neue Arbeitsplätze schaffen, unser Wohlstand auch für kommende Generationen erhalten und der gesellschaftliche Zusammenhalt sichern. Wir wollen, dass Deutschland und Europa ehrgeizige und tragfähige Anstrengungen unternehmen, um der Weltmarktführer bei Klimainnovationen und ein starker Partner für internationale Zusammenarbeit zu sein.

Wer wir sind

EPICO KlimaInnovation ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der als unabhängige marktbasierte und innovationsorientierte Denkfabrik sowie als politiknahes Netzwerk agiert.

EPICO KlimaInnovation wird begleitet durch einen breit aufgestellten, unabhänigen Beirat mit Mitgliedern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, der uns zu Leitlinien und der grundsätzlichen Ausrichtung der Denkfabrik berät. Der Beirat ermöglicht einen strategischen Austausch und unterstützt seine Mitglieder bei der Koordination einer gemeinsamen klima- und energiepolitischen Agenda. Die Mitgliedschaft im Beirat ist dabei ausdrücklich persönlich und umfasst keine Institutionen.

EPICO KlimaInnovation geht neue Wege, denn Innovationen für Klimaneutralität brauchen ein koordiniertes und vernetztes Vorgehen. Deswegen nutzen wir agile Arbeitskreise und innovative Methoden wie Design Thinking, um Ressourcen und Kompetenz von Akteuren zu bündeln, zielorientiert einzusetzen und zu umsetzungsfähigen Lösungen zu gelangen.

EPICO KlimaInnovation arbeitet als gemeinnütziger Verein vollkommen unabhängig. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Aktivitäten und Projekte finanzieren wir durch eine diversifizierte Unterstützung unabhängiger Institutionen bzw. in Partnerschaft mit: Der Konrad-Adenauer-Stiftung, der European Climate Foundation und Breakthrough Energy.